„Einfach rodeln“ – Top-Rennrodler aus Thüringen und Bayern freuen sich auf Weltcup-Rennen in Altenberg

Auch die Rennrodler*innen aus Thüringen und Bayern gehen zuversichtlich in den VIESSMANN Rennrodel Weltcup von Altenberg. Zuletzt ist das deutsche Team im Dezember 2017 hier gefahren. Umso gespannter waren die Athleten, wie sie hier nach so langer Zeit zurecht kommen. Mit ihren Trainingsläufen unter der Woche war die Olympiasiegerin und frisch gekürte Weltmeisterin Natalie Geisenberger … Read more

Demchenko, Kindl und Walker/Snith gewinnen Nationencup

Der Österreicher Wolfgang Kindl hat heute die Entscheidung im Nationencup der Herren im ENSO-Eiskanal von Altenberg gewonnen und sich damit für das morgige Weltcup-Rennen qualifiziert. Der Zweitplatzierte im Gesamtweltcup wurde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich mit 66 Tausendstelsekunden Vorsprung gegenüber Kristers Aparjods aus Lettland durch. Das Podium komplettierte Valentin Cretu aus Rumänien mit einem … Read more

„Wir kommen immer gern nach Altenberg“ – Top-Rennrodler aus Sachsen und Thüringen gehen zuversichtlich in den Weltcup

Nur wenige Tage nach den Weltmeisterschaften in Winterberg misst sich die Rennrodel-Weltelite an diesem Wochenende im ENSO-Eiskanal von Altenberg. Bei der drittletzten Weltcup-Station der Saison geht es noch einmal um wertvolle Punkte für die Gesamtwertung. Insgesamt 114 Athleten aus 21 Nationen gehen ab Freitag auf der anspruchsvollen Bahn im Osterzgebirge an den Start, seit dem … Read more

Wichtige Besucherinformationen für den Rennrodel-Weltcup im ENSO-Eiskanal

Am ersten Februar-Wochenende 2019 messen sich die weltbesten Rennrodler*innen beim VIESSMANN Rennrodel-Weltcup im ENSO-Eiskanal von Altenberg. Die Rennschlitten- und Bobbahn im  Kohlgrund ist die drittletzte von insgesamt neun Weltcup-Stationen der Saison 2018/2019. Für alle, die die Wettkämpfe live an der Bahn erleben möchten, haben wir hier die wichtigsten Besucherinformationen zusammengefasst.   ANREISE MIT BUS & … Read more

Die Rennrodel-Weltelite misst sich Anfang Februar in Altenberg

Die weltbesten Rennrodler live erleben – das ist am ersten Februarwochenende 2019 in Altenberg möglich. Direkt nach den Weltmeisterschaften, die in diesem Jahr in Winterberg stattfinden, geht es für die Athleten ins Osterzgebirge, wo sie sich beim VIESSMANN Rennrodel Weltcup im ENSO-Eiskanal messen. Die anspruchsvolle Rennschlitten- und Bobbahn im Altenberger Kohlgrund, die als eine der … Read more

Bürgerinformation für Anwohner der Ortsteile Hirschsprung, Waldidylle und Oberbärenburg

In Vorbereitung zu den vom 17.02. bis 01.03.2020 stattfindenden Bob- und Skeleton-Weltmeisterschaften an der Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg wird ein neues Verkehrs- und Parkplatzkonzept erstellt, welches beim bevorstehenden Rennrodel-Weltcup (02./03.02.2019) getestet wird. Dieses Konzept sieht u.a. eine Sperrung des kompletten Kohlgrundwegs vom Hotel Ladenmühle bis zum Abzweig Oberbärenburg/B170 sowie vom Abzweig Oberbärenburg/B170 bis Ecke Bärenburger-/Falkenhainer … Read more

Die Radio Dresden Herzenssache sagt Danke für alle Spenden!

In einer großartig angelegten Radio-Spendenaktion wurde für die Kinderarche Sachsen e.V. 147.000 Euro gesammelt. Höhepunkt war für die knapp 200 Kinder, Mütter und das Radio-Team von André und die Morgenmädels der Besuch an der Bobbahn, wo bei weihnachtlich-winterlicher Stimmung getobt, gelacht und gegessen wurde. Wir sagen Danke für die tolle Zusammenarbeit und freuen uns, dass … Read more

Stellenausschreibung Geschäftsführer/in WiA GmbH

Die Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg (RSBB) zählt zu den anspruchsvollsten Kunsteisbahnen der Welt. Sie ist das gesamte Jahr ein Anziehungspunkt für Sportler und Besucher der Wintersportregion. Die Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH betreibt die Rennschlitten und Bobbahn Altenberg. Wesentliche Aufgabe ist die Bereitstellung der Sportstätte für das Training der sächsischen Nachwuchs- und deutschen Spitzensportler im Bob, … Read more

Bahnbetrieb am 10.01.19 eingestellt

Auf Grund des andauernden Schneefalls musste der Bahnbetrieb auch am 10.01.19 komplett eingestellt werden. Die Schneemassen in und vor allem auch außerhalb der Bahn lassen keinen sicheren Bahnbetrieb zu. Auch im Hinblick auf brechende Bäume ist die Sicherheit der Besucher, Mitarbeiter, Trainer und Sportler nicht gegeben. Wir hoffen und arbeiten daran, dass der Bahnbetrieb ab … Read more

PARTNER

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.