AKTUELLES

WM-Promotion-Aktionen im Mai

Der Mai stand ganz im Sinne der WM-Kommunikation. Auf drei verschiedenen Festen war das WM-Organisationskomitee vertreten und machte fleißig Werbung.

Beim offiziellen Start der Wandersaison in Altenberg und zum Maifest in Possendorf wurde zum 1. Mai gemeinsam mit dem RRC Altenberg, SC Oberbärenburg und BSC Sachsen Oberbärenburg auf die kommenden Weltmeisterschaften im Bob & Skeleton sowie auf verschiedene Veranstaltungen des Landkreises und in Sachsen aufmerksam gemacht.

Wieder jede Menge los war am 5. Mai beim Flughafenfest in Dresden. Viele Besucher zeigten sich sehr interessiert an den kommenden Veranstaltungen am ENSO-Eiskanal. Mit Nico Walther war dieses Mal ein Experte dabei, der den Kindern an der Bob-Anschubstrecke zeigen konnte, wie Bobfahren richtig geht. Nebenbei erlebten die Erwachsenen mit einer 360° Brille die Bobfahrt virtuell. Nicht wenigen machte diese „Fahrt“ Geschmack auf eine echte Gästebobfahrt im kommenden Winter.

Die nächste Aktion fand beim Fest „Glashütter ErlebnisZEIT“ am 18. und 19. Mai mit der Rodelstartstrecke des RRC Altenberg statt.

Ein Höhepunkt der WM Promo-Tour soll die Teilnahme beim Tag der Sachsen in Riesa (8. September 2019) werden. Ebenfalls sind die erfolgreichen sächsischen Kufensportler, wie WM-Botschafter Francesco Friedrich, großartige Werbeträger, die ihre Heim-WM wie eine Olympiateilnahme
einordnen.


PARTNER

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.