AKTUELLES

Wichtige Besucherinformationen für den Rennrodel-Weltcup im ENSO-Eiskanal

Am ersten Februar-Wochenende 2019 messen sich die weltbesten Rennrodler*innen beim VIESSMANN Rennrodel-Weltcup im ENSO-Eiskanal von Altenberg. Die Rennschlitten- und Bobbahn im  Kohlgrund ist die drittletzte von insgesamt neun Weltcup-Stationen der Saison 2018/2019.

Für alle, die die Wettkämpfe live an der Bahn erleben möchten, haben wir hier die wichtigsten Besucherinformationen zusammengefasst.

 

ANREISE MIT BUS & BAHN

Aufgrund gesperrter Straßen und begrenzter Parkplatzkapazitäten in und um Altenberg empfehlen wir die entspannte Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • mit dem Bus der Linie 360 ab Dresden-Hauptbahnhof mit Halt am ENSO-Eiskanal
  • mit dem Zug (Städtebahn Sachsen) bis Altenberg/Bhf. und dann mit dem Pendelbus zum ENSO-Eiskanal

Detaillierte Fahrplanauskünfte sind im Internet unter www.vvo-online.de abrufbar.

 

ANREISE MIT DEM AUTO

Für Besucher des Weltcups, die mit dem Auto über die B170 aus Richtung Dresden/Dippoldiswalde anreisen, stehen am Samstag und Sonntag entlang der B170 auf ca. 1.200 Meter Parkflächen (aus Richtung Altenberg bis zum Abzweig Oberbärenburg) zur Verfügung. Es werden drei Haltestellen für den Pendelbus gekennzeichnet. Bitte die Ausschilderung zur Wendemöglichkeit beachten.

Für Weltcup-Besucher, die über die A17 und das Müglitztal ins Osterzgebirge fahren, steht der P+R Parkplatz an der ehemaligen Grenzzollanlage in Zinnwald zur Verfügung. Der Weg nach Zinnwald ist frühzeitig ausgeschildert. Die Pendelbusse fahren vom P+R Parkplatz auf der Seite der Scharspitze / Zinnwald.

Von beiden Parkplätzen verkehren Pendelbusse über Bahnhof Altenberg zum ENSO-Eiskanal.

 

PENDELBUS-HALTESTELLEN DES RVD als Logistikpartner zum Weltcup

  • ehemalige Grenzzollanlage (Seite Scharspitze/Zinnwald)
  • Bahnhof Altenberg (Sonderhaltestelle Bahnhof-Giebelseite Richtung Edeka)
  • B170 (drei Haltestellen ab Bauweg bis Abzweig Oberbärenburg)
  • zum ENSO-Eiskanal (Wendeplatz Bornweg) und zurück

PENDELZEITEN (Änderungen vorbehalten)

  • Freitag, 01.02.2019 — 08:30 bis 14:00 Uhr
  • Samstag, 02.02.2019 — 08:00 bis 16:00 Uhr
  • Sonntag, 03.02.2019 — 08:00 bis 16:00 Uhr

Die Pendelbusse sind an Front und Seite mit der Zielanzeige „Weltcup Rennrodeln 2019“ gekennzeichnet. Es gilt der VVO-Tarif.

 

ZEITPLAN (Änderungen vorbehalten)

Freitag, 1. Februar 2019

  • 09.30 Uhr Nationencup
  • 14.30 Uhr Trainingslauf Gesetztengruppe & Staffeltest

Samstag, 2. Februar 2019

  • Ab 09.00 Uhr VIESSMANN Weltcup – Doppelsitzer (2 Rennläufe)
  • Ab 11.50 Uhr VIESSMANN Weltcup – Herren (2 Rennläufe)

Sonntag, 3. Februar 2019

  • Ab 09.15 Uhr VIESSMANN Weltcup – Damen (2 Rennläufe)
  • Ab 13.00 Uhr VIESSMANN Team-Staffel Weltcup presented by BMW

 

Der Einlass der Besucher beginnt jeweils eine Stunde vor Rennbeginn über den Haupteingang am Bornweg (Tor B) sowie über den Eingang am Alten Kohlgrundweg Richtung Hirschsprung (Tor D).

 

TICKETS

  • TAGESTICKETS gibt es für 10,00 Euro / ermäßigt 5,00 Euro. Weltcup-Tickets sind im Vorverkauf (z.B. als print@home-Ticket) im Internet unter www.weltcup-altenberg.de sowie vor Ort an den Tageskassen am ENSO-Eiskanal erhältlich. Die Kassen öffnen jeweils eine Stunde vor Rennbeginn.
  • FANKARTEN für Gruppen ab 10 Personen gibt es zu den Weltcup-Rennen für 5,00 Euro pro Tag und Person. Diese Tickets gibt es nur im Online-Vorverkauf.

An allen Trainingstagen gibt es Tickets für 5,00 Euro / ermäßigt 3,00 Euro. Auch diese Tickets sind sowohl im Online-Vorverkauf als auch an den Tageskassen erhältlich.


Impressionen


PARTNER

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.