AKTUELLES

Stellenausschreibung Geschäftsführer/in WiA GmbH

Die Rennschlitten- und Bobbahn Altenberg (RSBB) zählt zu den anspruchsvollsten Kunsteisbahnen der Welt. Sie ist das gesamte Jahr ein Anziehungspunkt für Sportler und Besucher der Wintersportregion. Die Wintersport Altenberg (Osterzgebirge) GmbH betreibt die Rennschlitten und Bobbahn Altenberg. Wesentliche Aufgabe ist die Bereitstellung der Sportstätte für das Training der sächsischen Nachwuchs- und deutschen Spitzensportler im Bob, Skeleton und Rennrodeln, die Pflege und Erhaltung zur Einsatzfähigkeit der technisch komplexen Sondersportstätte, die Organisation und Durchführung von nationalen und internationalen Wettbewerben sowie die Ausrichtung von touristischen Angeboten.

Die BMW IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaften werden 2020 in Altenberg ausgetragen! Im Februar 2020 werden innerhalb von zwei Wochen sechs WM-Titel vergeben. Das Organisationsteam will den Teilnehmern hochkarätige Wettkämpfe und den Zuschauern ein tolles Rahmenprogramm mit bester Unterhaltung bieten.

Der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge als Eigentümer der RSBB errichtet derzeit in Altenberg ein neues Leistungssportzentrum, das im Jahr 2020 in Betrieb gehen soll. Es wird Leistungssportler/innen und Nachwuchsathlet/innen in den Sportarten Bob, Skeleton und Rennrodeln sowie Biathlon und Mountainbike ideale Trainingsbedingungen bieten. Das Leistungssportzentrum befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum Sportgymnasium Altenberg. Planung, Bau und Betrieb erfolgen in enger Abstimmung mit dem Olympiastützpunkt Chemnitz/Dresden (OSP) und den Sportfachverbänden. Der Betrieb des Leistungssportzentrums soll durch die WiA GmbH erfolgen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Geschäftsführer/in (m/w)


Anhänge

PARTNER

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.