AKTUELLES

Deutsche Meisterschaften Bob am 9./10.11.2019

Pressemitteilung, 28. Oktober 2019

Wer wird Deutscher Meister 2019 im Bob? Die Entscheidungen fallen am zweiten Novemberwochenende im ENSO-Eiskanal Altenberg. Doch damit nicht genug: die Deutschen Meisterschaften Bob sind zugleich Teil der Selektion, über die innerhalb der deutschen Nationalmannschaft die begehrten Startplätze für die BMW IBSF Weltcup-Serie 2019/2020 vergeben werden. Die ersten Weltcup-Rennen der Saison gehen am 29. und 30. November in Park City (USA) über die Bühne. Und: die Rennen um die Deutsche Meisterschaft sind in gewissem Maße auch Generalprobe für die BMW IBSF Bob und Skeleton Weltmeisterschaften presented by IDEAL Versicherung, die vom 17. Februar bis 1. März 2020 auf der anspruchsvollen Kunsteisbahn im Altenberger Kohlgrund stattfinden.

Für die Teilnahme an den Deutschen Bob-Meisterschaften sind 8 Zweierbob-Teams Frauen, 13 Zweierbob-Teams Männer und 11 Viererbobs gemeldet. Die Rennen finden am Samstag, 9. November 2019 und Sonntag, 10. November 2019 jeweils zwischen 9.00 und 12.00 Uhr statt. Die Frauen fahren auf beide Tage verteilt vier Wertungsläufe, während die Entscheidungen bei den Männern nach jeweils zwei Läufen fallen – im Zweierbob am Samstag, im Viererbob am Sonntag.

Da er von Bundestrainer René Spies für den Weltcup bereits gesetzt ist, werden der amtierende Doppel-Olympiasieger und Doppel-Weltmeister Francesco Friedrich (BSC Sachsen Oberbärenburg) und sein Team die Rennen auf seiner Heimbahn für Materialtests unter Wettkampfbedingungen nutzen. Auch Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mariama Jamanka (BRC Thüringen) ist bereits für den Weltcup gesetzt und kann sich ohne Qualifikationsdruck auf die WM-Bahn 2020 einstellen.

Anders sieht das bei den langjährigen Weltcup-Startern Anna Köhler (BSC Winterberg), Stephanie Schneider, Nico Walther (beide BSC Sachsen Oberbärenburg) und Johannes Lochner (BC Stuttgart Solitude) aus, die sich erst einmal mit ihren Teamkolleg*innen messen müssen. Das sind bei den Bob-Pilotinnen vor allem Laura Nolte (BSC Winterberg) und Kim Kalicki (TUS Eintracht Wiesbaden 1846) mit ihren Anschieberinnen sowie bei den Männern Juniorenweltmeister Richard Oelsner (BSC Sachsen Oberbärenburg) und Christoph Hafer (BC Bad Feilnbach) mit ihren Teams. Pro Disziplin hat Deutschland drei Weltcup-Startplätze.

Zuschauer sind zu den Deutschen Meisterschaften am ENSO-Eiskanal Altenberg herzlich willkommen. Der Eintritt kostet 5,00 Euro (ermäßigt 3,00 Euro). Tickets gibt es an der Tageskasse (Haupteingang Bornweg).

Zeitplan für die Deutschen Meisterschaften Bob 2019 im ENSO-Eiskanal Altenberg:

Samstag, 09.11.2019, 9.00 – 12.00 Uhr
• 1. und 2. Rennlauf – Zweierbob Frauen
• 1. und 2. Rennlauf – Zweierbob Herren (Entscheidung)

Sonntag, 10.11.2019, 9.00 – 12.00 Uhr
• 3. und 4. Rennlauf – Zweierbob Frauen (Entscheidung)
• 1. und 2. Rennlauf – Viererbob Herren (Entscheidung)
• anschließend Siegerehrung für alle Disziplinen

(us)


PARTNER

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.