AKTUELLES

Am Rande der Bande: Ralf Palik verabschiedet und ausgezeichnet

Heute Nachmittag nahm ein ganz Großer des sächsischen Rodelsports Abschied von seiner Heimbahn. Ralf Palik, der kurz vor der Saison seine aktive Karriere beendet hatte, wurde von Wolfgang Landt, Vizepräsident Organisation des Rennrodel-, Bob- & Skeletonverbandes für Sachsen e.V. (RBSV), in Altenberg mit der „Ehrennadel des RBSV in Gold mit Brillant“ ausgezeichnet.

Seinen größten Erfolg hatte der 28-Jährige 2016 bei den FIL Weltmeisterschaften am Königssee gefeiert, als er Vizeweltmeister wurde. Palik widmet sich nun voll und ganz seinem Psychologie-Studium. Wir wünschen Ralf für seine Zukunft alles Gute! (us)


Impressionen


PARTNER

Diese Website wird betreut und gewartet durch sevenX.